Montag, 22. Mai 2017

Serienrezension: Tote Mädchen lügen nicht

Einen wunderschönen Wochenstart wünsche ich euch.
Gestern habe ich die Netflix Original Serie "Tote Mädchen lügen nicht" beendet.
Normalerweise habe ich bei Serien kein Bedürfnis danach, eine Rezension zu schreiben, aber bei dieser Serie irgendwie schon.

Vorweg: Ich habe das Buch auch gelesen, aber das ist schon viele Jahre her. Deswegen wusste ich inhaltlich kaum mehr etwas und habe die Serie NICHT im Vergleich zum Buch geschaut.
Ich weiß noch, dass ich das Buch richtig richtig gut fand.

Sonntag, 21. Mai 2017

Das Wort zum Sonntag

Heute nehme ich zum ersten Mal an einer Bloggeraktion teil:
Das Wort zum Sonntag von der lieben Gedankenvielfalt.

http://gedanken-vielfalt.blogspot.de/


Thema: Lesen bedeutet für mich 

Bücher sind für mich nicht einfach nur Bücher, nein.
Es sind Welten, in die ich eintauche.
Es sind Personen, die ich kennenlerne, mit denen ich Dinge erlebe und mit denen ich lache und leide.
Es sind meist so viel mehr als nur Worte, die ein Buch beinhaltet.
Bücher beinhalten Gefühle, Emotionen, all das zwischen den Zeilen.
Was also bedeutet Lesen für mich?
Ich kann meinen Alltag abschalten. Ich muss nicht über Stress oder sonstiges nachdenken.
Ich kann ein bisschen jemand anderes sein.
Wie ist das bei euch? Was bedeutet für euch das Lesen?
Schreibt mir gern einen Kommentar! 


Rezension: Solange wir lügen - E.Lockhart



Einen wunderschönen Sonntag euch allen!♥
Heute habe ich eine Rezension für euch zu einem Buch, das mich sehr berührt hat:
Solange wir lügen von E.Lockhart.


Samstag, 13. Mai 2017

Meine Lesemonate März und April

Das habe ich vernachlässigt - euch meine Lesemonate zu zeigen.
Heute trage ich die Monate März und April nach. Es war nicht viel, aber ein wenig ist doch zusammengekommen.



Rezension: Maybe Not - Colleen Hoover (Novelle)


Heute habe ich eine Rezension zu dem Spin-Off "Maybe Not" zu meinem Lieblings-Hoover "Maybe Someday". Dieses Buch habe ich zum Geburtstag bekommen und es macht meine Colleen-Hoover-Sammlung für den Moment komplett. Ich freue mich aber wahnsinnig auf alles, was von meiner Lieblingsautorin noch kommt.


Rezension: Rock my Body - Jamie Shaw

Guten Morgen meine lieben Büchermäuse! ♥
Es war sehr ruhig hier auf meinem Blog. Im April war sehr viel los bei mir und für meinen Blog blieb leider keine Zeit übrig. Gelesen habe ich die letzten Wochen auch nicht sonderlich viel, also hatte ich auch nich viel zu schreiben.
Aber, bevor ich noch weiter um den Brei herumrede, heute habe ich eine neue Rezension für euch! Es geht um den zweiten Teil der "Last Ones To Know" - Reihe: Rock my Body von Jamie Shaw.
Danke an das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Samstag, 25. März 2017

Rezension: Deathline - Ewig Dein - Janet Clark


Eckdaten:

Titel: Deathline - Ewig Dein  (Die Deathline-Reihe 1)
Autorin: Janet Clark
Verlag: cbj/cbt - Verlag
Seitenzahl: 400 Seiten


Dienstag, 28. Februar 2017

Lesemonat Februar

Der Februar in Zahlen:

5 Bücher
1.761 Seiten
62,9 Seiten pro Tag
6 Neuzugänge 


Im Februar gelesen habe ich:



Rezension: Wir fliegen, wenn wir fallen - Ava Reed